Einreise in die USA: Welche Dokumente benötigt man?

Bei der Einreise in die USA ist einiges zu beachten. Zum Beispiel, dass es nicht ausreichend ist, nur einen Personalausweis mit sich zu führen – ihr benötigt einen Reisepass. Ohne entsprechende Einreisegenehmigung nützt euch dieser allerdings auch wenig.

Einreise in die USA und andere Nicht-EU-Länder nur mit gültigem Reisepass

Für die Einreise in die USA und auch in fast alle anderen Nicht-EU-Länder braucht ihr einen gültigen Reisepass. Diesen bekommt ihr im Rathaus, Bürgeramt, Bürgerbüro o. ä. eures Ortes oder eurer Gemeinde. Um den Pass beantragen zu können müsst ihr ein Passbild mitbringen, dass den aktuellen Richtlinien entspricht, d. h. es muss biometrisch sein. Zu beachten ist außerdem, dass die Beantragung 59 Euro kostet, die sofort zu begleichen sind. Vor Vollendung des 24. Lebensjahres beträgt die Gebühr 37,50 Euro. Wenn ihr oft in Länder reist, in denen ein Reisepass verlangt wird, könnt ihr für einen Aufschlag von 22 Euro auch einen 48-Seiten- statt 36 Seiten-Pass beantragen. Die Bearbeitungszeit bis ihr euren Reisepass abholen könnt beträgt etwa drei bis vier Wochen. Wenn ihr es eilig habt und ihr einen Flug für die nächste Woche habt, könnt ihr gegen einen Aufpreis von 32 Euro einen Expressantrag stellen. In diesem Fall verringert sich die Bearbeitungszeit auf maximal 4 Tage. Seit November 2007 werden von Euch zwei Fingerabdrücke genommen, die im Reisepass gespeichert werden. Euer Reisepass wird ab Antragsstellung zehn Jahre gültig sein. Wenn ihr unter 24 Jahre alt seid hat er eine Gültigkeitsdauer von sechs Jahren.

Schnell und unkompliziert in die USA: ESTA (Electronic System for Travel Authorization)

Wenn ihr aus privaten oder geschäftlichen Gründen über einen Zeitraum von maximal 90 Tagen in die USA einreisen möchtet, müsst ihr vor Reiseantritt einen Antrag auf Erteilung einer ESTA-Genehmigung stellen. ESTA ist ein elektronisches Reisegenehmigungssystem, das seit 2009 jeden, der in die USA einreisen möchte verpflichtet, sich bis spätestens 72 Stunden vor Abflug für ESTA zu registrieren. Es scheint da aber einen gewissen Spielraum zu geben, ich selbst habe mich erst zwei Tage vor Abflug registriert. Erledigt man die Sache mindestens drei Tage vorher ist man aber auf der sicheren Seite. Der ESTA-Antrag wird von jedem Reisenden ohne Visum benötigt. Die Beantragung kostet 14 Dollar. Der Betrag wird bei Antragsstellung fällig und muss mit Kreditkarte beglichen werden. Übrigens: Wird der Antrag abgelehnt reduzieren sich die Kosten auf 4 Dollar. Die ESTA-Genehmigung ist bis zu zwei Jahre oder bis Ablauf der Gültigkeit Deines Reisepasses gültig. Innerhalb des Gültigkeitszeitraumes kann sie mehrmals genutzt werden. Achtung! Auch wenn die USA nur ein Umsteigepunkt auf Eurer Reise sind benötigt ihr eine ESTA-Genehmigung. Wenn ESTA Euch keine Genehmigung erteilt müsst ihr ein US-Visum beantragen. Den ESTA-Antrag könnt ihr hier stellen: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/
Website des elektronischen Reisegenehmigungssystems ESTA

Website des elektronischen Reisegenehmigungssystems ESTA

Beantragung eines US-Visums

Wenn ihr aufgrund Eurer Einreiseabsichten, Staatsangehörigkeit o.ä. keine ESTA-Genehmigung erhalten werdet müsst ihr ein US-Visum beantragen. Eine Übersicht über die verschiedenen Arten und entsprechende Erklärungen findet ihr hier: www.visumusa.net

* Affiliate-Link: Wenn Dir die Infos helfen, benutze bitte - wenn Du etwas bestellen/kaufen möchtest - diese Links. Dich kostet das keinen Cent mehr, ich erhalte aber eine Provision vom Anbieter. Vielen Dank!

1 Kommentar

  1. […] Beitrag: Einreise in die USA: Welche Dokumente benötigt man vom 26. April 2014 […]

Hinterlassen Sie hier gerne einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Bild von mir.  

Heyho ... ich bin Peter.

Ich bin 22 Jahre alt, lebe in Berlin, versuche aber so oft wie möglich Urlaub im Ausland zu machen. Auf diese Reisen nehme ich Dich gerne durch meine Blogbeiträge mit.

Schau Dich gerne um, teile Beiträge mit Deinen Freunden und bereichere diesen Blog durch Deine Kommentare - herzlichen Dank und viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße
Peter



Mein Buch: Faszination Interrail

Faszination Interrail: Eine Bahnreise durch Europa
E-Book

Instagram


Besuche mich auf Facebook