Home » Allgemein » Meine Reisen im letzten Jahr – Jahresrückblick 2016

Meine Reisen im letzten Jahr – Jahresrückblick 2016

Mein Jahresrückblick 2016: Vier Urlaube habe ich in diesem Jahr unternommen. Die längste Reise war mit 17 Tagen mein zweiter Barcelona-Aufenthalt im Oktober, der kürzeste Urlaub dauerte nur ein Wochenende und führte mich nach Mailand. Am schönsten war aber der Teneriffa-Urlaub im Januar.

Teneriffa

Reisezeitraum: Januar 2016

Mein Reisejahr 2016 startete mit einem Urlaub auf Teneriffa. Mit Ryanair bin ich auf die kanarische Insel geflogen. Dort habe ich erst zwei Tage im Norden verbracht und dann noch drei tage im Süden bei meiner Großtante. Es war fantastisch. In Berlin war es kalt – selbst mit dicker Jacke. Auf Teneriffa habe ich selbst im T-Shirt geschwitzt. Fast 40°C Temperaturunterschied – das ist Urlaub nach meinem Geschmack, auch wenn ich die Hitze nicht am Strand genießen muss, um mich wohl zu fühlen.

Wenn Du mehr über meinen Urlaub auf Teneriffa erfahren möchtest, schau Dir gerne meinen Beitrag Januar auf Teneriffa (Reisebericht) an.

Jahresrückblick 2016: Bananenplantage im Norden Teneriffas.

Bananenplantage im Norden Teneriffas.

Barcelona

Reisezeitraum: April 2016

Eine Woche der Semesterferien habe ich in Barcelona verbracht. Ich liebe diese Stadt einfach. Da die Flugtickets günstig sind fliege ich immer wieder gerne in die spanische Metropole.

Jahresrückblick 2016: Font Màgica

An Wochenenden findet eine grandiose Show am Font Mágica statt.

Mailand

Reisezeitraum: Juni 2016

Dank einer Flixbus-Aktion bin ich für 11 Euro von Berlin nach Mailand gefahren. Am Abend ging es am ZOB los, am nächsten Mittag kam ich in Mailand an. Geschlafen habe ich in einem Schlafsaal eines Hotels. Besonders schön war es nicht, aber dafür preiswert. Viel Zeit habe ich am Mailänder Dom verbracht, bevor es schon am nächsten Abend mit Flixbus wieder zurück nach Berlin ging.

Schau Dir gerne meinen Reisebericht aus Mailand an: Ein Wochenende in Mailand.

Jahresrückblick 2016: Mailand Galleria Vittorio Emanuele II

In der Galleria Vittorio Emanuele II sind viele Luxus-Geschäfte wie Louis Vuitton, Prada und einige andere zu finden.

Barcelona

Reisezeitraum: Oktober 2016

Mein zweiter Barcelona-Urlaub in 2016 dauerte 17 Tage. Während dieses Urlaubs habe ich einige Hostels besucht und getestet – Sehenswürdigkeiten standen diesmal kaum auf meinem Plan. Ich habe es einfach genossen, eine Weile ohne irgendwelche Verpflichtungen an einem fernen Ort zu sein – ganz ohne ein schlechtes Gewissen, wenn ich mal nicht vor Mittag aufstehe, um dem Zwang nachzugehen mir irgendwas anschauen zu müssen.
Leider war das Wetter nicht mehr so ideal, ich hätte zwei/drei Wochen vorher nach BCN fliegen sollen. Es war zwar manchmal im T-Shirt auszuhalten, aber es gewitterte mehrmals stark.

Im Zusammenhang mit diesem Urlaub habe ich diesen Beitrag geschrieben:

Jahresrückblick 2016: Das W-Hotel am Strand von Barceloneta.

Das W-Hotel am Strand von Barceloneta.

Was waren Eure Reisehighlights in 2016, wo seid ihr gewesen? Und welche Reiseziele habt ihr für 2017? Ich freue mich über Eure Kommentare.


Was denkst Du?
Hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Bild von mir.  

Heyho ... ich bin Peter.

Ich bin 22 Jahre alt, lebe in Berlin, versuche aber so oft wie möglich Urlaub im Ausland zu machen. Auf diese Reisen nehme ich Dich gerne durch meine Blogbeiträge mit.

Schau Dich gerne um, teile Beiträge mit Deinen Freunden und bereichere diesen Blog durch Deine Kommentare - herzlichen Dank und viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße
Peter



Mein Buch: Faszination Interrail

Faszination Interrail: Eine Bahnreise durch Europa
E-Book

Instagram


Besuche mich auf Facebook


Gefällt Dir mein Blog?

Ich trinke für mein Leben gerne Cola. Wenn Dir mein Blog gefällt würde ich mich sehr über eine Cola-Spende von Dir freuen. Ich danke Dir!